Fotograf: Hans-Dieter Hey

Eine Lesung in Köln: Nazibarbarei begann mit Bücherverbrennung

Vor gut einem Jahr hatte der Arbeitskreis Zivilklausel der Universität Köln den Friedenspreis der Evangelischen Kirche, den Friedrich-Siegmund-Schultze-Förderpreis, erhalten. Der Kampf des Arbeitskreises für eine zivile, antimilitaristische Forschung an der Universität Köln war lang und

Weiterlesen ...

Köln: Gemeinsame Sicherheit statt Konfrontation – Abrüstung und Entspannung jetzt!

Mit einem Demonstrationszug in Köln am Samstag forderten die Teilnehmer MaĂźnahmen fĂĽr eine “Gemeinsame Sicherheit statt Konfrontation – AbrĂĽstung und Entspannung jetzt!” angesichts wachsender Spannungen eines neuen “Kalten Krieges” zwischen Russland und der NATO. Weiter

Weiterlesen ...

Peinlich: Gedenken des Überfalls auf die UDSSR vor 80 Jahren ohne Merkel und Schäuble

Vielen in Europa ist das Gedenken an den Überfall auf die UDSSR durch Nazideutschland vor 80 Jahren wichtig. Die Deutsch-Russische Freundschaftsgesellschaft in Thüringen „ruft auf zu einer zivilgesellschaftlichen Initiative „Gedächtniskultur 22. Juni 2021“ um die

Weiterlesen ...

Köln: Ver.di zeigt Gesundheitspolitik die rote Karte

Heute, am Internationalen Pflegetag, protestierten Ver.di-Mitglieder und Pflegekräfte vor der Universitätsklinik Köln für bessere Verdienstmöglichkeiten und Arbeitsbedingungen. Ein kurzes Aufatmen kam im Jahr 2020, als zu Beginn der Corona-Pandemie viele Menschen den Beschäftigten durch Klatschen

Weiterlesen ...