Regeln fĂŒr Mitglieder

Wer kann Mitglied werden?

1. Film- und Bildaktivisten können Mitglieder bei R-mediabase werden. Die Mitgliedschaft wird durch Aufnahmeantrag und -bestĂ€tigung begrĂŒndet. Der Mitgliedsbeitrag ist in der Beitragsordnung geregelt. Mitglieder können auch Spenden leisten, die ĂŒber den Mitgliedsbeitrag hinaus gehen. Mitglieder können Vereinsmitglieder sein oder Fördermitglieder mit gleichen Rechten, jedoch ohne die Mitwirkungsrechte im Verein. FĂŒr Vereinsmitglieder und Fördermitglieder ist die Vereinssatzung zu beachten. Mitglieder rechter Gruppen oder Personen mit rechtem oder rechtsradikalem Hintergrund können nicht Mitglieder von R-mediabase werden. Sollte nach Eintritt in den Verband ein rechter oder rechtsradikaler Hintergrund bekannt werden, erfolgt ein Verbandsausschluss nach Maßgabe der Satzung von R-mediabase.

Was muss ich tun, um Mitglied zu werden?

2. Um Werke in R-mediabase zu veröffentlichen, können Mitglieder Fotos, fotografische Kunstwerke und Filme (im folgenden Werke genannt) ĂŒber R-mediabase veröffentlichen und sich hierzu registrtieren und anmelden. Je Mitglied ist nur eine Anmeldung möglich. R-mediabase behĂ€lt sich vor, Werke von Mitgliedern abzulehnen, zu löschen oder zu sperren, wenn sie nicht den inhaltlichen und formellen Kriterien von R-mediabase entsprechen. Ein Anspruch auf Einstellung eines Werkes besteht nicht. Mit der Aufnahme in den Kreis der Mitglieder ĂŒbertrĂ€gt das Mitglied die Rechte an seinen Werken. Die eigenen Rechte bleiben davon unberĂŒhrt.

Was darf nicht veröffentlicht werden?

3. Werke, die menschenverachtende, pornografische, kriminelle, faschistische oder rechtsradikale Inhalte enthalten, dĂŒrfen, sofern sie nicht in unmittelbarem Zusammenhang eines kritischen und aufklĂ€renden Journalismus stehen, nicht veröffentlicht werden. R-mediabase bekennt sich zu Frieden, Freiheit, Gleichheit, SolidaritĂ€t und Rechtsstaatlichkeit und ist gegen Faschismus und mangelhafte Garantien von Grund- und Menschenrechten. Werke, die diesen ethischen GrundsĂ€tzen von R-mediabase entgegen stehen, können nicht bei R-mediabase veröffentlicht werden.

Bekomme ich einen Presse- und Verbandsausweis?

4. Der Presse- und Verbandsausweis weist die Inhaber als Mitglied von R-mediabase aus und darf nur zum bestimmungsgemĂ€ĂŸen Gebrauch genutzt werden. Der Missbrauch ist untersagt. Sollte aus einem Missbrauch AnsprĂŒche von Dritten entstehen, stellt das Mitglied R-mediabase von allen AnsprĂŒchen frei. Der Presse- und Verbandsausweis ist nach Ende der Mitgliedschaft oder einem nachweislichen Missbrauch unaufgefordert zurĂŒck zu geben. (Siehe auch unter “Presseausweis”).
     
Bekomme ich Geld fĂŒr meine Bilder?

5. R-mediabase ist ein gemeinnĂŒtziger Verein. Die eingestellten Medien werden gemeinnĂŒtzigen, politisch aktiven Gruppen, karitativen Organisationen und anderen Nichtregierungsorganisationen zur VerfĂŒgung gestellt. Sofern Werke fĂŒr kommerzielle Zwecke vergĂŒtet werden, können Mitglieder durch R-mediabase fĂŒr den kommerziellen Erwerber eine Rechnung erstellen lassen. R-mediabase erhebt fĂŒr die Abwicklung eine BearbeitungsgebĂŒhr von 10 Prozent der Rechnungssumme.

Ohne Absicherung geht es nicht

6. Wird R-mediabase infolge schuldhafter Verletzung der Pflichten eines Mitglieds in Anspruch genommen, hĂ€lt das Mitglied R-mediabase von jeglicher Haftung und jeglichen Kosten, einschließlich etwaiger Verfahrenskosten, in vollem Umfang und auf erstes Anfordern frei. Sollte R-mediabase wegen einer Verletzung von Pflichten des Mitglieds in Anspruch genommen werden, wird das Mitglieder umgehend darĂŒber unterrichtet und ihm Gelegenheit zur Abwehr von AnsprĂŒchen gegeben. Mitglieder sind entsprechend der Satzung soweit rechtlich möglich von der Haftung befreit. NĂ€heres regelt die jeweils gĂŒltige Satzung.

7. Punkt 6 der „Regeln Mitglieder“ gilt fĂŒr die Inanspruchnahme Dritter besonders in solchen  FĂ€llen, wenn der Gegenstand des Werkes unabhĂ€ngig von der Urheberschaft an dem Werk Rechtspositionen Fremder, insbesondere urheberrechtliche Verwertungsrechte oder Persönlichkeitsrechte oder das Recht am eigenen Bild, verletzt. R-mediabase ist jedoch nicht in der Lage, Missbrauch gĂ€nzlich auszuschließen.

Datenschutzordnung

8. Unsere Datenschutzordnung ist hier einzusehen!

Stand: Oktober 2018