Das Herunterladen und Speichern eines Bildes z.B. über die rechte Maustaste ist nicht gestattet. Mehr Informationen in den Regeln für Nutzer.

Ausstellung über Karl Liebknecht

„Karl Liebknecht in Zeit und Bild“ heißt eine Ausstellung, die im Karl-Liebknecht-Haus (Kl. Alexanderstr. 28, Berlin) noch bis Ende Januar zu sehen ist. Eröffnet haben sie am 15. Januar Dr. Gesine Lötzsch (MdB Die Linke) und Tobias Bank (Bundesgeschäftsführer der Linken). Bank hat die Ausstellung auch kuratiert. Das Besondere: die Ausstellungsmacher konnten bei der Eröffnung Maja Karlena Liebknecht und Marianne Liebknecht begrüßen – beides Enkelinnen von Karl Liebknecht.

Die Ausstellung setzt ihren Schwerpunkt auf die Wahlkämpfe von Liebknecht, bietet aber auch einen Überblick zu wesentlichen Etappen seines Lebens. Ein kulturelles Rahmenprogramm ergänzt den Blick auf den 1919 ermordeten Revolutionär.

Weitere Infos unter https://www.kleinerbuchladen.de/event/austellung-karl-liebknecht-in-zeit-und-bild/