Regeln fĂŒr Nutzer

Wer kann sich bei R-mediabase bedienen?

1. Nutzer können Medien von R-mediabase zu Veröffentlichungszwecken nutzen. Die eingestellten Medien können gemeinnĂŒtzigen, politisch aktiven Gruppen, karitativen Organisationen und anderen Nichtregierungsorganisationen kostenfrei zur VerfĂŒgung gestellt werden. Eine kommerzielle Nutzung der Werke durch Medienschaffende von R-mediabase ist möglich. GrundsĂ€tzlich ist die Nutzung von Werken nur mit Genehmigung von R-mediabase erlaubt. Bei Veröffentlichung der Medien sind dem Verband zwei Belegexemplare zu ĂŒbersenden. Möglich sind dabei auch PDFs.

Was ist erlaubt, was nicht?

2. Die Nutzung ist im redaktionellen, journalistischen Rahmen, auf Internetplattformen oder Foren, zur Verwendung in Blogs, BĂŒchern, Ausstellungen oder PrĂ€sentationen erlaubt. Die Bearbeitung oder Verfremdung sowie weitere Bearbeitung von Bildern zu grafisch neuen Werken wie zum Beispiel Collagen ist nach Absprache mit den Medienschaffenden gestattet. Rechten Gruppierungen oder Organisationen oder faschistischen Organisationen ist die Nutzung von Werken von R-mediabase untersagt.

3. Die Weitergabe von Bildern an Dritte zum Beispiel fĂŒr Resale oder on-demand-Angebote ist, sofern der unter Punkt 2. bestimmte redaktionelle Rahmen ĂŒberschritten wird, untersagt. Die Verwendung in Fotokatalogen, Fotodatenbanken, Fotosammlungen usw. bedarf der vorherigen Zustimmung durch R-mediabase bzw. durch die Medienschaffenden. Nicht gestattet ist auch, ein grafisches Werk oder Bild von R-mediabase einer Mehrzahl von Dritten zum Beispiel als Website-Template zur VerfĂŒgung zu stellen. Eine Ausnahmegenehmigung erteilen R-mediabase bzw. die Medienschaffenden. 

4. FĂŒr die weitere Bearbeitung von Filmen oder Trailern ist – gleich in welcher Form – die Genehmigung einzuholen. VervielfĂ€ltigung und Vertrieb von Filmen sind nicht erlaubt. 

Daten mĂŒssen wahrheitsgemĂ€ĂŸ angegeben werden

5. Nutzer sind verpflichtet, ihre Daten vor dem Download wahrheitsgemĂ€ĂŸ und vollstĂ€ndig anzugeben. Die Nutzerdaten werden nur zur Abwicklung eines jeweiligen Auftrages erfasst. Bis zur vollstĂ€ndigen Abwicklung der Nutzung haben Nutzer Änderungen der erhobenen Daten R-mediabase unverzĂŒglich mitzuteilen. R-mediabase kann Nutzer ablehnen. Über die BestĂ€tigung oder Ablehnung einer Nutzung erhĂ€lt der Nutzer eine Nachricht per eMail.

6. Kostenpflichtige Downloads können sofort unter korrekter Angabe der zur Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten heruntergeladen werden. HierĂŒber erfolgt eine eMail-BestĂ€tigung. Der Nutzer ist verpflichtet, ihren Eingang zu bestĂ€tigen. R-mediabase ist nur Mittler, daher liegt die Durchsetzung von Forderungen den Medienschaffenden.

Bei Veröffentlichung Namen und  R-mediabase angeben

7. Nutzer sind verpflichtet, bei Veröffentlichung den Namen der Medienschaffenden nebst dem Wort „R-mediabase” als Quellenangabe zu nennen, z.B. H. MĂŒller | R-mediabase. Bei Veröffentlichungen im Internet soll die Quellenangabe mit „www.R-mediabase.eu” verlinkt werden.

R-mediabase kann nicht fĂŒr alles haften

8. Die Medienschaffenden sind fĂŒr sĂ€mtliche NutzungsrechteĂŒbertragungen und ĂŒbertragenen Inhalte allein verantwortlich. Sie sind verpflichtet, ihr Urheberrecht gegenĂŒber R-mediabase und die Freigabe zum Beispiel bei abgebildeten Personen oder Sachen, die der Genehmigung bedĂŒrfen, zuzusichern und insbesondere keine rechtswidrigen Medien oder solche, die die Rechtsposition Dritter verletzt, hochzuladen. R-mediabase ĂŒbernimmt insoweit hierfĂŒr keine Verantwortung und schließt jegliche Haftung fĂŒr etwaige SchadensersatzansprĂŒche, welcher Art auch immer, aus, einschließlich der SchĂ€den fĂŒr entgangene Gewinne, GeschĂ€ftsunterbrechung, Verlust von GeschĂ€ftsinformationen oder andere Verluste. Und zwar auch dann, wenn ausdrĂŒcklich auf die Möglichkeit solcher SchĂ€den hingewiesen wurde. Haftung von R-mediabase beschrĂ€nkt sich ausschließlich auf die erbrachte Leistung.

9. R-mediabase kann diese Nutzungsbedingungen jederzeit Ă€ndern. Sie werden umgehend ĂŒber die Webseite unter Angabe des Zeitpunkt der GĂŒltigkeit bekannt gemacht. Nutzer sind selbst dafĂŒr verantwortlich, sich ĂŒber die jeweils gĂŒltigen Nutzungsbedingungen zu informieren, die kostenfrei auf der Webseite von R-mediabase zur VerfĂŒgung gestellt werden.

10. Sofern R-mediabase wegen schuldhafter Verletzung von Pflichten durch Nutzer aus diesen Nutzungsbedingungen in Anspruch genommen wird, halten die Nutzer R-mediabase von jeglicher Haftung und jeglichen Kosten nebst etwaiger Verfahrenskosten in vollem Umfang und auf erstes Anfordern frei.

11. Bei der Erstellung von Druckerzeugnissen durch den Nutzer oder berechtigte Dritte sind alle GewĂ€hrleistungsansprĂŒche und Anforderungen in Bezug auf das Druckergebnis, einschließlich solche aus ausdrĂŒcklichen oder stillschweigenden Zusicherungen hinsichtlich der MarktfĂ€higkeit, Eignung fĂŒr einen bestimmten Zweck, Freiheit von Rechtsverletzungen und/oder Genauigkeit von Angaben durch R-mediabase ausgeschlossen. MĂ€ngelrĂŒgen aus dem Druckergebnis sind ausschließlich an den Drucker zu richten. R-mediabase erhĂ€lt nach Veröffentlichung kostenlos ein Belegexemplar des Druckwerkes.

Wir stehen zu fairen Preisen und Tarifen

12. R-mediabase lehnt Preisdumping ab. Im Falle der kommerziellen Nutzung empfiehlt R-mediabase den Medienschaffenden fĂŒr den Verkauf ihrer Werke die Anwendung der GebĂŒhrenordnung der Mittelstandsgemeinschaft Foto Marketing (MFM).

Wir freuen uns auf Ihre Film- und FotoauftrÀge

13. Nutzer oder Interessenten können gern spannende FotoauftrÀge an die Medienschaffenden von R-mediabase erteilen.

Stand: April 2019