Das Herunterladen und Speichern eines Bildes z.B. über die rechte Maustaste ist nicht gestattet. Mehr Informationen in den Regeln für Nutzer.

Housing Action Day 2022

Im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages gab es auch in Frankfurt am 26.3. eine Demo unter dem Motto: Wohnraum für alle! Gegen die Stadt der Reichen! – Fünf Forderungen standen dabei im Zentrum:

 

  1. Wohnungen für alle! – Wohnungslose und Geflüchtete in Wohnungen unterbringen! Housing first! Leerstand beenden! Besetzungen legalisieren! Mehr Plätze in Frauenhäusern!
  2. Mitschulden erlassen! Wohnraum, Kleingewerbe, Kulturszene und soziale Zentren sichern! Zwangsräumungen, Versorgungssperren und Kündigungen verhindern!
  3. Mieten senken – Gewinne umverteilen! Höchstmieten festsetzen! Krisengewinne abschöpfen – Sonderabgabe auf Vermögen zur Bewältigung der Corona-Krise!
  4. Wohnungskonzerne vergesellschaften! Vonovia, Deutsche Wohnen, LEG & andere Wohnungskonzerne enteignen! Neue Wohnungsgemeinnützigkeit einführen!
  5. Bodenspekulation beenden! Boden und Wohnraum dürfen keine Ware sein!

Fotos: jochen vogler


Das Herunterladen und Speichern eines Bildes z.B. über die rechte Maustaste ist nicht gestattet. Mehr Informationen in den Regeln für Nutzer.


Das Herunterladen und Speichern eines Bildes z.B. über die rechte Maustaste ist nicht gestattet. Mehr Informationen in den Regeln für Nutzer.