Rodungsstopp im Hambacher Wald

Mit Blick auf die Landesregierung NRW hatte der BUND NRW am 28.08.2018 zu einer Pressekonferenz auf seine Wiese am Rande des Hambacher Waldes eingeladen.

Mitglieder der Kohlekommission forderten im Hambacher Wald einen Stopp aller Rodungen bis die Entscheidung der Kohlekommission vorliegt. Hubert Weiger (BUND), Antje Grothus (Buirer für Buir), Kai Niebert (DNR), Martin Kaiser (Greenpeace) und Reiner Priggen (LEE) übernahmen auch Baumpatenschaften für die unmittelbar gefährdeten Bäume.

20180827_Hubert Perschke_3245
© r-mediabase
Bildinformationen: 20180827_Hubert Perschke_3245|
1/160 Sek. F 6.3|Dateiname: 20180827_hubert_perschke_3245_20180828_1107530235
Download nur für angemeldete Benutzer