Weltweiter Klimastreik in Münster: Jetzt sind Profis am Werk

“Wehrt euch, leistet Widerstand. Gegen die Braunkohle hier im Land. Auf die Barrikaden, auf die Barrikaden, wehrt euch, leistet Widerstand…”, sangen über 5000 Schülerinnen und Schüler auf der Demo in Münster gegen den Klimawandel und die Untätigkeit der herrschenden Politik dagegen.

Die Demo in Münster ist eine der weltweit 1700 Demos in über 100 Ländern.

In ihrem Aufruf schrieben die Schüler*innen: „Wir Schüler*innen und Studierende möchten das Nichthandeln der heutigen Generation an Politiker*innen nicht in unserer Zukunft ausbaden müssen. Wir möchten nicht die Folgen einer Katastrophe zu spüren bekommen, die jetzt noch abgeschwächt werden kann. Wir sind die Zukunft! […] Wir sind überzeugt, dass man für ein so wichtiges Thema wie die eigene Zukunft auch mal einen (halben) Tag nicht zur Schule gehen kann. Auch Greta Thunberg sieht das ähnlich: “We can no longer save the world by playing by the rules. It’s time to rebel to save the future.” – “Wir können die Welt nicht mehr retten, wenn wir uns an die Regeln halten. Es ist Zeit zu rebellieren, um die Zukunft zu retten.”

Jan Große Nobis

jgn_20190315_img_3475_20190315_1537725114
© r-mediabase
Bildinformationen: |
1/60 Sek. F 5|Dateiname: jgn_20190315_img_3475_20190315_1537725114
Download nur für angemeldete Benutzer