Solidarität mit Romana Knezevic

Die Kollegin und verdi Betriebsrätin Romana Knesevic hat gemeinsam mit vielen anderen Kolleg:innen öffentlich gemacht, wie katastrophal und gefährlich die Lage in den Krankenhäusern momentan, also zu Zeiten von Corona, ist. Sie allerdings hat es in einem Interview im Regionalfernsehen gemacht. Als Antwort wird sie vom Asklepios Konzern als Lügnerin dargestellt und gekündigt.

Kolleg:innen und außerbetriebliche Unterstützer:innen machen zur Zeit eine tägliche Mahnwache. Trotz der winterlichen Temperaturen gibt es viele Menschen, die sich mit Romana solidarisieren und sich über ihr “widerständiges” Verhalten freuen.

Infostand #Handelnstattklagen
Copyright: © 2021 Ernst Wilhelm Grueter, Alle Rechte vorbehalten, solifoto[at]posteo.de
Bildinformationen: Infostand #Handelnstattklagen|Infozelt #Handelnstattklagen vor der Asklepios Klinik St. Georg
Dateiname: 20210116-26-10-_1160488
Download nur für angemeldete Benutzer  

Unterschriftenkampagne Covid19: Krankenhausbeschäftigte fordern Mitsprache und Entlastung – Schluss mit Einschüchterungen | WeAct (campact.de)

Würdige Bedingungen im Krankenhaus | Hamburger Krankenhausbewegung (hamburger-krankenhausbewegung.de)