Samen fĂŒr die Ewigkeit

Auf halber Strecke zwischen Norwegen und dem Nordpol liegt die Zukunft der Nutzpflanzen – tief vergraben im arktischen Permafrost. Im Svalbard Global Seed Vault lagern mehr als 800.000 unterschiedliche Saatgut-Samen. Das ist rund ein Drittel derer, die derzeit auf der Welt existieren. Laut den Vereinten Nationen ist die Vielfalt auf den weltweiten Feldern seit 1900 um 75 Prozent geschrumpft. Damit nicht noch mehr Pflanzensorten verloren gehen, wollen Forscher sie in der Arche im Eis konservieren. Der Flughafen von Longyearbyen ist der erste Anlaufpunkt für die Lieferungen von Pflanzen-Samenbanken aus aller Welt. Der Journalist Christian Martischius hat eine dieser Lieferungen mit der Kamera begleitet.

Erstveröffentlicht bei ZEIT.de

Svalbard_Global_Seed_Vault_20141014_9186_CM
Copyright: Martischius
Bildinformationen: Svalbard_Global_Seed_Vault_20141014_9186_CM|??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
30 Sek. F 5.6|Dateiname: svalbard_global_seed_vault_20141014_9186_cm_20141228_1015636769
Download nur fĂŒr angemeldete Benutzer