K├Âln: “Pulse Of Europe” gegen nationale Ausgrenzung

(Hans-Dieter Hey, 13.10.2018) Mit rund 2.000 Teilnehmern war “Pulse Of Europe” am 13. Oktober eine der kleineren Veranstaltungen in K├Âln. Vielleicht lag es daran, dass man auf den vielen Fotos der Demonstration “#unteilbar – Solidarit├Ąt statt Ausgrenzung” in Berlin mit 240.000 Menschen auch viele k├Âlner Gesichter sehen konnte. Es ging um ein freies Europa ohne Nationalismus und gegen Populisten von AfD und Rechts, durch die man die erk├Ąmpften Freiheitsrechte in Gefahr sieht. ÔÇ×Die ganze Freiz├╝gigkeit, die wir haben, verdanken wir EuropaÔÇť meinte gegen├╝ber dem KStA der Fernsehmoderator Jean P├╝tz, der Bombenangriffe im 2. Weltkrieg nur knapp ├╝berlebte. Die Initiative f├╝r Kundgebungen in 45 St├Ądten und 14 L├Ąndern kam von dem Schriftsteller Jonas L├╝scher, der europaweit dazu aufgerufen hatte, hie├č es im Aufruf zur Veranstaltung. Fotos von Klaus M├╝ller.

20181013_KRM_0138_1
Copyright: Klaus Reiner M├╝ller, all rights reserved
Bildinformationen: 20181013_KRM_0138_1|Veranstaltung Puls Of Europe in K├Âln
1/500 sec F 10|Dateiname: 20181013_krm_0138_1_20181015_1468020850
Download nur für angemeldete Benutzer