Dortmund: 20. Pressefest der UZ

Vom 7. bis zum 9. September 2018 fand im Industriepark Wieschlingen in Dortmunnd das 20. Pressefest von Linken, ausgerichtet von der UZ, statt. Immer schon ausgerichtet als Aktion für Frieden, Arbeit und Solidarität.

“Auf zehn Bühnen und in zwölf Zelten wird im Dortmunder Revierpark Wischlingen gefeiert und diskutiert. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler, Referentinnen und Referenten und Gäste aus aller Welt haben ihr Kommen zugesagt. Das UZ-Pressefest ist ein Treffpunkt für alle in diesem Land, die gegen Krieg und Aufrüstungswahn, gegen Rechtsentwicklung und Ausbeutung aktiv sind oder es werden wollen. Es ist auch ein Fest für DortmunderInnen und ihre Familien und alle, die die DKP kennenlernen wollen. Es ist ein Fest, von dem angesichts der Kriegshetze gegen Russland und den Plänen, den deutschen Militärhaushalt zu verdoppeln, ein klares Signal ausgehen soll: Wir wollen eure Kriege nicht! Frieden mit Russland! Abrüsten statt Aufrüsten!”. (Aus der Einladung)

Auch R-mediabase ist wieder mit einem Stand vertreten. Das Motto: Heimat. Und dieses Thema will der Verband auch nicht den Rechten überlassen. Heimat geht über das rein Nationale hinaus, Heimat bedeutet nicht das völkische Gedankengut des rechten Irrsinns. Heimat bedeutet, was in diesem Land an Bewegung und an lebendigem Leben Existiert. Heimat bedeutet soziales Leben und Solidarität, Heimat bedeutet den Schutz der Natur, sie bedeutet den Widerstand gegen Rechts oder alternative Lebensformen. Das bedeutet Heimat – und noch viel mehr. (Hans-Dieter Hey)  

20180907_HDH_8336
Copyright: Hans-Dieter Hey, all rights reserved
Bildinformationen: 20180907_HDH_8336|
1/60 sec F 3.5|Dateiname: 20180907_hdh_8336_20180908_1145383368
Download nur für angemeldete Benutzer