Moria brennt – Protest in Wuppertal

moria brennt
Copyright: jochen vogler/r-mediabase.eu
Bildinformationen: moria brennt|
1/320 Sek. F 5.6|Dateiname: 1_20200909_9253-j-v-
Download nur für angemeldete Benutzer  
 “Moria hat gebrannt! Europa hat versagt! Evakuierung sofort!”

In den letzten Tagen war die Zahl der positiv auf Covid-19 Getesteten im Lager Moria auf 35 gestiegen. Die Reaktion der griechischen Regierung bestand darin, einen Zaun um das v├Âllig ├╝berf├╝llte Lager zu bauen. Sinnvolle Ma├čnahmen blieben aus und die Menschen ├╝berlie├č man weiterhin schutzlos ihrem Schicksal. Den Br├Ąnden waren Proteste gegen diese unzureichenden Ma├čnahmen vorausgegangen.

Europa hat jahrelang versagt!
Wir haben immer wieder davor gewarnt, dass etwas Schreckliches passieren k├Ânnte. Wir haben immer wieder eine L├Âsung gefordert! Und wir fordern auch und gerade jetzt die sofortige Evakuierung der Menschen aus dem Camp Moria und aller Lager an den EU-Au├čengrenzen!
#LeaveNoOneBehind

Kommt heute um 17.30 Uhr zur (Corona-konformen) Kundgebung, um Eure Trauer und Wut zum Ausdruck zu bringen. Lasst uns gemeinsam auch von der Stadt Wuppertal fordern, jetzt eindeutig Position zu beziehen, Menschen aus Moria aufzunehmen!

 
Eure SEEBR├ťCKE
__________________________________

Diesem Aufruf folgten rd. 50 Leute. Die pl├Âtzliche politische Betroffenheit mu├č Folgen haben! Grenzen auf f├╝r die auf Lesbos “gelagerten” Menschen sofort! Wir haben Platz!

Das waren die Forderungen in den Redebeitr├Ągen.

Fotos: jochen vogler