Berlin-Köln-Wuppertal am 1. Mai: “Wir sind viele – wir sind eins”

“Wir sind viele. Wir sind eins.” lautet das Motto des DGB am 1. Mai 2017. Bundesweit riefen die Gewerkschaften zu Kundgebungen zum Tag der Arbeit auf. Gefordert wurden – wen ĂŒberrascht das – bessere Arbeit, höhere Löhne, weniger Leiharbeit und eine gute Rente. Wie die WerktĂ€tigen ihre Belastungen bei digitaler Arbeit sehen, die kĂŒnftig noch zunehmen wird, hat der DGB jetzt in einer Publikation veröffentlicht.

In Köln gab es leichte Anspannung, als Hannelore Kraft (SPD) an diesem Tag der WerktĂ€tigen mit ihrer Rede Wahlkampf machen durfte und einige dies zum Anlass nahmen, sie zu Beginn mit Schalmeien und “Völker, hört die Signale. Auf zum letzten Gefecht” zu stören und mit einem Riesenplakat die Aufhebung des KPD-Verbots zu fordern. Das war nicht gewĂŒnscht, Polizisten registrierten dies mit ergrimmter Miene und einsatzbereit. In Wuppertal wurden einige Autonome von der Polizei festgesetzt, weil sie gegen Wohnungsleerstand protestiert hatten. Das darf man in Deutschland nicht.

In Zeiten verschĂ€rfter schwarz-roter Überwachungs- und Sicherheitsgesetze im Lande dĂŒrfte gelebte Demokratie nicht einfacher werden. Auch in Berlin das Übliche, worĂŒber die deutschen QualitĂ€tsmedien immer wieder gern berichten: Krawalle und Straßenfeste. Im Großen und Ganzen scheint an diesem 1. Mai die Welt fĂŒr viele ganz in Ordnung zu sein und die Konsequenzen von Digital 4.0 und Arbeit 4.0 weit weg. Inhaltliches zum Tag der Arbeit weiter unten.

Generell wird der 1. Mai auch immer fĂŒr allerlei politische Offenbarungen jeglicher Richtung benutzt. In diesem Jahr – dem “Luther”-Jahr – soll zur Diskussion auf die “95 polemische Thesen gegen die herrschende Ordnung” von Klaus Blessing verwiesen werden. Nach Angaben des DGB waren 360.000 Menschen – trotz des schlechten Wetters – auf der Straße. (Hans-Dieter Hey)    

BegrĂŒĂŸungsrede von Andreas Kossiski, DGB-Vorsitzender Region Köln-Bonn

Rede von Adreas Meyer-Lauber, Vorsitzender des DGB NRW

Der Kabarettist Wilfried Schmickler, der die Dinge wie immer auf den Punkt bringt:

 

20170501_HDH_2873b
Copyright: © r-mediabase
Bildinformationen: 20170501_HDH_2873b|1. Mai, Tag der Arbeit
1/320 Sek. F 11|Dateiname: 20170501_hdh_2873b_20170501_2088533529
Download nur fĂŒr angemeldete Benutzer