#HamburgWähltKlima, 21 Feb 2020

Zwei Tage vor der Hamburger Bürgerschaftswahl eine Klimademonstration “Hamburg wählt Klima”. Die Schätzung der Polizei (20 Tsd) deutlich unter der Schätzung der Veranstalter (60 Tsd). Die Mitte, keine Ahnung. Begnadete Sambistas For Future, die Alten und die Jungen gemeinsam, vor allen Dingen aber die Jungen, und gleichzeitig mit einer Schweigeminute auch eine Demonstration für Frieden und gegen Nazis. Zwei Tagen zuvor hatte ein Nazi 9 Menschen in Hanau ermordet.

Die SPD hatte nur vergleichsweise geringe Verluste und war bei den älteren Wählern stark. Die Grünen verdoppelten ihr Ergebnis und waren stark bei den jungen Wählern. Die Linken verbesserten sich nur wenig. Die AFD kam leider wieder ins Parlament, die FDP blieb unter der 5% Hürde und die CDU schnitt extrem schwach ab. Aber ja, Hamburg hat Klima gewählt.

 

Hamburg, 10. März 2020, Ernst Wilhelm Grüter

 

Climate Justice Without Borders System Change Is Our Order Copyright: @ 2020 Ernst Wilhelm Grueter
Beschreibung: Climate Justice Without Borders System Change Is Our Order, Hamburg wählt Klima Ort: Hamburg Datum: 21.02.2020 Fotograf: Ernst Wilhelm Grueter _ewg_
Dateiname: 20200221_EWG__1011315_DxO
EXIF Daten Brennweite 23 mm
Belichtungszeit 1/500 Sek.
Blende F 2.8
ISO 800
Kamera E-M1MarkII
Bildtitel: Climate Justice Without Borders
IPTC Daten Bildunterschrift: System Change Is Our Order
Datum: 20200221
Fotograf: Ernst Wilhelm Grueter
Ort: Hamburg
Ortsteil: Rathausmarkt
Überschrift: Climate Justice Without Borders
Stichworte: Top
Copyright: @ 2020 Ernst Wilhelm Grueter
Download nur für angemeldete Benutzer  

Links: Fridays For Future Hamburg  Bericht auf der ZDF Homepage