Auf Achse für Frieden & Abrüstung

Das ist das Motto der diesjährigen FriedensFahrradtour der DFG/VK  vom 5. bis zum 12. August.

Der Start war am 5. August in Köln. Für die beiden ersten Tage in Köln und in Düsseldorf war die Erinnerung an die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki bestimmend, verbunden mit Forderung der weltweiten Abrüstung vor allem der Atomwaffen. 120 Nationen unterstützen eine entsprechende Resolution der UNO; keine Unterstützung fand diese Resolution bei der Bundesrepublik Deutschland und  den Staaten, die Atomwaffen besitzen.

 

Text und Fotos: jochen vogler

 

 

friedensaktion dfg-vk - köln-düsseldorf
Copyright: jovofoto / jochen.vogler[at]r-mediabase.eu

Copyright: jovofoto / jochen.vogler@r-mediabase.eu
Bildinformationen: friedensaktion dfg-vk - köln-düsseldorf|<p>Infostop der Fahrradgruppe an einem ursprünglichen Antikriegsdenkmal. Davon gibt es nur noch einige Teile mit den entsprechenden Erläuterungen.</p>
1/320 Sek. F 8|Dateiname: 45_dsc0407-j-v-_20170807_2055157617
Download nur für angemeldete Benutzer