Flurstücke – Creatures: Erdmenschen in Münsters guter Stube

Sie kommen aus dem Untergrund. Die Erdmenschen von Theater Titanick und Bodytalk. In ihrer Stadtraum-Choreographie lauschen sie dem Kopfsteinpflaster des Prinzipalmarkts, horchen an dem Sandstein der Säulen des Prinzipalmarkts, schmiegen sich am Lamberti-Brunnen an und wandeln und tanzen durch Münsters gute Stube bis zum großen Baum an der Stubengasse.

Die Performance fand statt am 22. Juni 2019 im Rahmen der Flurstücke 2019. (22.06.2019, Jan Große Nobis)

Das künstlerische Rollkommando versetzte in der Nacht von Samstag zum Sonntag Münsters Innenstadt in den Ausnahmezustand. Die französische Gruppe Générik Vapeur zog mit einer Horde blauer Frauen und Männer, etlichen Ölfässern und einem Sound-Truck á la Madmax durch die Innenstadt. Der Licht-Spot zeigte den Weg vom Iduna-Hochhaus bis zum Dom.
Copyright: (c) Jan Große Nobis
Bildinformationen: Das künstlerische Rollkommando versetzte in der Nacht von Samstag zum Sonntag Münsters Innenstadt in den Ausnahmezustand. Die französische Gruppe Générik Vapeur zog mit einer Horde blauer Frauen und Männer, etlichen Ölfässern und einem Sound-Truck á la Madmax durch die Innenstadt. Der Licht-Spot zeigte den Weg vom Iduna-Hochhaus bis zum Dom.|
1/640 Sek. F 4.5|Dateiname: 20190622_jgn_img_4648_20190629_1983274769
Download nur für angemeldete Benutzer