Der Kommunismus – un davon singe mer jetz

Zum Karnevalsauftakt am 11.11.2019 haben die Pappnasen – www.pappnasen-rotschwarz.de – eine Aktion an der Kölner WISO-Fakultät veranstaltet. Die Studenten wurden bei vier Vorlesungen während jeweils 10 Minuten mit Informationen zu alternativen Wirtschaftsformen versorgt und mit einem Karnevalslied unterhalten;
Dat Orijinal vom foljenden Leed is einer der janz jroßen Hits des Alternativen Karnevals: Dat Marxschunkeln us der Stunksitzung. Ein herrliches Leed üvver de lustijen Seiten des Kommunismus. Ävver – et jidt ein System, dat noch lustijer is als wie der Kommunismus – un davon singe mer jetz… (11.11.2019, Martin Bauer) Nach den Fotos kann man mitsingen:

 

01_20191111_MB_Pappnasen Copyright: Martin Bauer, all rights reserved
Beschreibung: Sessionseröffnung der Pappnasen Rot-Schwarz in der Kölner Wiso-Fakultät am 11.11.2019
Dateiname: 01_20191111_MB_Pappnasen
EXIF Daten Brennweite 33 mm
Belichtungszeit 1/1000 Sek.
Blende F 11
ISO 1250
Kamera Canon EOS 60D
IPTC Daten Bildunterschrift: Sessionseröffnung der Pappnasen Rot-Schwarz in der Kölner Wiso-Fakultät am 11.11.2019
Datum: 20191111
Fotograf: Martin Bauer
Ort: Hürth
Ortsteil:
Überschrift:
Stichworte: Pappnasen Rot-Schwarz
Copyright: Martin Bauer, all rights reserved
Download nur für angemeldete Benutzer  

1.Strophe:
Mir sin de Wirtschaftswaisenknaben – verantwortlich für nix
Doch mit bestussten Theorien, jo – da simmer fix.
Erneuerbare Jedanken – die sin uns völlisch fremd;
Un wenn Ihr wigger op uns hürt, koss üsch dat dat letzte Hemp;
Un wenn Ihr wigger op uns hürt, koss üsch dat dat letzte Hemp.

Refrain:
D‘r Kappetalismus
Dä hätt ene Voll-Schuss
Einer fängk ze wachse aan
bis jeder mitmuss
Wat e Jehetze
Wäj(en) der Wachstumsjesetze
Un op de Welt so ungerjeiht
Is uns drissejal

2.Strophe:
Mit der unsischtbaren Hand jriefe mir uns an de Kopp
Mir sin Fans von Smith, Ricardo – un jedem aale Zopp.
Jede Hayek, der is anders – doch beklopp, dat simmer all
Un wenn Ihr wigger op uns hürt, jiddet baal dä jroße Knall;
Un wenn Ihr wigger op uns hürt, jiddet baal dä jroße Knall;

Refrain

3.Strophe:
D‘r Homo Oeconomicus is irre rational
He maximiert dä Eijennutz – dat is Neandertal!
Wenn alle zu allen jemein sin, entsteht dat Jemeinwohl
Un wer‘t noch nit jemerkt hätt – dat is janz einfach hohl;
Un wer‘t noch nit jemerkt hätt – dat is janz einfach hohl.

Refrain

4.Strophe:
Unbejrenztes Wachstum in einer bejrenzten Welt –
Dat is natürlich Unfug – ävver dofür krieje mer Jeld;
Dat Bruttoasozialprodukt misst den Unsinn janz jenau
Mir sin de Wirtschaftswaisenknaben un mir han nen Hau;
Mir sin de Wirtschaftswaisenknaben un mir han nen Hau!

Refrain

Refrain (Steigerung):
D‘r Kappetalismus
Dä hätt ene Voll-Schuss
Doch de Frore is
Ob mer do wirklisch met muss
Schluss mit d‘r Hektik
Hoch de Dialektik
Mach‘ doch einfach nimmieh met
Un danz‘ us der Reih!