Bundesweiter Aktionstag #Wir haben Platz

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages „#Wir haben Platz / Seebrücke fordert Bundesregierung zum Handeln auf!“ fand am Samstag, den 08.02.2020, wie in zahlreichen anderen Städten auch in Köln eine Demonstration statt, an der sich hier 300 Menschen beteiligten.

Bei der gemeinsamen Demonstration von Seebrücke Köln und Köln gegen Rechts wurde mit Flugblättern und in Redebeiträgen über die prekäre Situation von Geflüchteten in griechischen Flüchtlingslagern berichtet. Insbesondere wurde auf die Dringlichkeit der Evakuierung unbegleiteter minderjähriger Geflüchteter und ihre sofortige Aufnahme in Deutschland hingewiesen.

Mit dem Protestzug, der zu den Kölner Büros von SPD, FDP und CDU führte, sollte gleichzeitig der Druck auf CDU und FDP erhöht werden, keinerlei Zusammenarbeit mit der AfD einzugehen.

Text und Fotos: Martin und Zielinske

20200208-maziel-001
Copyright: Martin+Zielinske, all rights reserved
Bildinformationen: |08.02.2019 Köln Demo "#Wir haben Platz" von Seebrücke und Köln gegen Rechts
Dateiname: 20200208-maziel-001
Download nur für angemeldete Benutzer  
Nähere Informationen siehe:

https://seebruecke.org/press/aktionstag-wirhabenplatz-seebruecke-fordert-bundesregierung-zum-handeln-auf/

20200124 offener Brief an NRW Integrationsminister Stamp