Bundestagswahl 2021 im Erftkreis: Last run der Linken mit Sahra Wagenknecht und Alexander S. Neu

Bei gutem Wetter und mit zuversichtlicher Stimmung starteten Sahra Wagenknecht und Alexander S. Neu am 21. September in Frechen ihren Last Run zur Bundestagswahl 2021. Von den Medien weitgehend unterbelichtet, mit Angstpropaganda von den Roten Socken und der rot-grĂŒn-roten Gefahr und anderen SchmĂ€hkampagnen topediert, hier Positionen der Partei Die Linke. Dr. Alexander S. Neu wird sich zur NATO- und AufrĂŒstungsfrage positionieren, Dr. Sahra Wagenknecht nimmt zur ungerechten Vermögensverteilung und zur sozialen Frage Stellung.

Mit dabei Kalle Gerigk (Recht auf Stadt, Köln), Claudia Lenden (Volksinitiative Gesunde KrankenhÀuser) sowie die Rhein-Erftkreis-Kandidaten Sirin Seitz und Peter Söhngen. (22.09.2021, Hans-Dieter Hey, Fotos Udo Slawiczek)

Dr. Alexander S. Neu – Dr. Sahra Wagenknecht

Kalle Gerigk – Claudia Lenden – Sirin Seitz – Stefan Söhngen

Linke-Wahlkampf in Frechen
Copyright: © r-mediabase
Bildinformationen: Linke-Wahlkampf in Frechen|Bundestagswahlkampf im Erftkreis, Ernst Josef Pöschl
Dateiname: 20210921us-d4-6671

WĂ€hlen Sie fĂŒr den Download ein entsprechendes Bild aus der Reihe der kleineren Bilder aus. Dieses Bild wird anschließend 'oben' angezeigt und kann mit einem Button heruntergeladen werden. Der Download ist nur fĂŒr angemeldete Besucher freigegeben.