“Sie predigten öffentlich Wasser und tranken heimlich Wein”

Die letzte Lesung aus Poetry Slam in Köln 2018: „Sie predigten öffentlich Wasser und tranken heimlich Wein“. Eine szenische Lesung aus Heinrich Heines „Lutetia“, vergessene literarisch-antikapitalistische Sittenbilder und Reportagen, die der Exilant Heine aus Paris für die Augsburger Allgemeine Zeitung schrieb. Oft zensiert aber nicht veröffentlicht wurden diese später zusammengefasst und überarbeitet in seinem letzten Buch „Lutetia“. Mit Brigitte Evers-Rügemer und Werner Rügemer. Es ist die Abschlussveranstaltung der 4. Kölner Literaturtage, Verband der Schriftsteller VS Köln. Die Aufführung fand am 3. November 2018 im Theater Tiefrot in Köln statt. Fotos: Udo Udo Slawicžek, Video: Udo Slawicžek und Hans-Dieter Hey.

20181103US-D4-0344ct
© r-mediabase
Bildinformationen: 20181103US-D4-0344ct|„Sie predigten öffentlich Wasser und tranken heimlich Wein“ Eine szenische Lesung aus Heinrich Heines „Lutetia“ durch Werner Rügemer (Verband der Schriftsteller VS Köln) und Brigitte Evers-Rügemer
1/60 sec F 4|Dateiname: 20181103us-d4-0344ct_20181106_2026041960
Download nur für angemeldete Benutzer