Garbage-embrace Performance, Frankfurt, 31.05.2012

T├Ąnzer um den Performance-K├╝nstler Romain Thibaud-Rose bei dessen Performance “Garbage-embrace” im Frankfurter Bankenviertel.
Dazu der geb├╝rtige Franzose: “…Frauen und M├Ąnner, die sich auf den Kopf stellen, verdrehte Posen einnehmen, wie verschluckt scheinen – ganz so, als seien einige von ihnen direkt aus ihren B├╝ros in den Wolkenkratzern des Bankenviertels bis hier hinab geschleudert worden. Mit Bruchlandung kopf├╝ber in einen M├╝lleimer.
Absurd? Dies jedenfalls prangt auf den M├╝lleimern, in denen die K├╝nstler stecken und ist gleichzeitig das Motto der k├╝nstlerischen Performance.”
Die Performance hat Thibaud-Rose als Antwort auf die derzeit herrschende Zerbrechlichkeit des Finanzsystems entwickelt. Passanten sollen zum Nachdenken ├╝ber das Finanzsystem und seine Akteure angeregt werden.

20120531_DSC_7965_cm
Copyright: Christian Martischius
Bildinformationen: 20120531_DSC_7965_cm|
1/90 Sek. F 5.6|Dateiname: 20120531_dsc_7965_cm_20120611_1673071015
Download nur für angemeldete Benutzer