Historische Anmerkung zum Projekt

Für das Projekt Verbrechen der deutschen Wirtschaft gibt es eine eigene Webseite http://www.verbrechen-der-wirtschaft.de . Einige Beiträge doppeln sich. Es ist nicht einfach, ein Projekt über zwei Organisationen durchzuführen. Dazu kommt, das manche Fotograf*innen und/oder Aktivisten Material über die Vereine hinweg verteilten, auch wenn sie selbst nicht Mitglied in allen Vereinen waren. Etwas “KuddelMuddel” schien vorprogrammiert. Teilweise ging der Zusammenhang für einzelne Bilder(reihen) verloren.

error: Zur Kenntnisnahme: der Inhalt dieser Webseite ist geschützt !!