1. Corona-Mai um den Kölner Dom herum

Auf der Seite des Hauptbahnhofes hatten sich junge Menschen zusammengefunden, die von einem mit insgesamt 8 Mannschaftswagen umfangreichen Polizeiaufgebot bedacht wurden. Ihnen wurde nach Aufnahme der persönlichen Daten ein Platzverbot ausgesprochen, da sie nicht nach Corona-Regeln gehandelt haben sollen und es sich nicht um eine angemeldete Demo handelte.

Auf der gegenüber liegenden Seite des Domes, auf dem Roncalliplatz fand zeitgleich nach Angaben des EXPRESS eine genehmigte Demo statt, die vom vom Bündnis „#UnteilbarSolidarisch“ angemeldet war. https://www.express.de/koeln/mai-kundgebungen-in-koeln-entschuldigung–wo-geht-s-denn-hier-zur-demo–36633422
Nachdem die ungenehmigte ?Demo? aufgelöst wurde, setzte sich der Tross der Mannschaftswagen in Bewegung, fuhr um den Dom herum und gesellte sich zur genehmigten Demo, die bisher nur von 1 Mannschaftswagen bewacht wurde.

Die allgemein friedliche Stimmung wurde auf der Eingangsseite des Domes ergänzt durch einen frischen Maibaum mit dem Herzchen-Text “Liebe Deine Stadt”.

Photo&Text © Helmut Hergarten

1. CORONA-MAI UM DEN KÖLNER DOM HERUM, 1. Mai 2020 Köln
Copyright: © r-mediabase
Bildinformationen: 1. CORONA-MAI UM DEN KÖLNER DOM HERUM, 1. Mai 2020 Köln|1. Corona-Mai um den Kölner Dom herum
1/400 Sek. F 5.6|Dateiname: dsf7719-1600px-copyright-helmuthergarten-de
Download nur für angemeldete Benutzer